Aufgaben des Projektleiters – S&P Seminare

Als Projektmanager sind Sie Unternehmer auf Zeit im Unternehmen. Sie tragen die persönliche Verantwortung für die Einhaltung des Projekttermins, des Projektbudgets sowie für die Erreichung der gesetzten Leistungsziele.

Oftmals sind die Aufgaben, die ein Projektleiter zu erfüllen hat, nicht klar umrissen. Der folgende Informationsblog zeigt den Verantwortungs- und Aufgabenbereich eines Projektleiters.

 

Aufgaben des Projektleiters - S&P Seminare

 

Aufgaben des Projektleiters – S&P Seminare

Der Projektleiter ist für die Realisierung der festgelegten Projektziele verantwortlich: Termin, Kosten und Produktqualität. Er ist für die Koordination der verschiedenen Projektbeteiligten verantwortlich.

 

Die 15 wichtigsten Aufgaben eines Projektleiters sind:

  1. Klärung der Projektzielsetzung und Mitwirkung bei der Erarbeitung der Projektdefinition
  2. Erstellen des Projektstrukturplans und Beauftragung der zu beteiligenden Stellen mit den sie betreffenden Teilaufgaben.
  3. Freigabe der Mittel im Rahmen des gesamten Projektbudgets.
  4. Koordination des Projektablaufs
  5. Einberufung und Leitung der Sitzungen des Projektteams
  6. Planung und Verfolgung der Projekttermine
  7. Planung und Verfolgung der Projektkostenentwicklung
  8. Verfolgung des Projektfortschritts
  9. Frühzeitiges Erkennen von auftretenden Planabweichungen im Projekt und Einleitung geeigneter Gegensteuerungsmaßnahmen
  10. Prüfung, Abstimmung und ggf. Einarbeitung von Änderungen in Projektplänen
  11. Berichterstattung zu Meilensteinen
  12. Anwendung der für das Projektmanagement im Unternehmen verfügbaren Instrumente
  13. Sicherstellen des projektbezogenen Informationsflusses
  14. Ausgestaltung der erforderlichen projektbezogenen Aufbau- und Ablauforganisation
  15. Vertretung des Projekts nach innen und außen.

 

Gespür für das Zwischenmenschliche – Aufgaben des Projektleiters – S&P Seminare

Im Projektmanagement kommt es nicht nur auf Fach- und Methodenkompetenz an – Gespür für das Zwischenmenschliche, das ist der Schlüssel zum Erfolg. Die hohe Kunst des Projektmanagements, das ist Teams auf eine Mission einzuschwören, zum vollen Leistungseinsatz zu motivieren und dabei gleichzeitig schrittweise und methodisch die Projektziele zu erreichen und Veränderung zu bewirken.

Da jedoch Aufgabe, Kompetenz und Verantwortung selten übereinstimmen, ist das Führen ohne ausreichende disziplinarische Macht der Regelfall. Und genau diese Situation stellt eine enorme Herausforderung im Projektmanagement dar. Projektleiter stehen oft vor anspruchsvollen  Führungs- und Organisationsaufgaben. Dabei verdienen vielseitige Fragen Beachtung: Wie wird die richtige Mannschaft für das Projekt optimal zusammengestellt? Wie funktioniert die Führung der Projekt-Mitarbeiter und des Teams ohne disziplinarische Leitungsfunktion? Welche Führungsinstrumente sind die Richtigen? Wie werden Konflikte im Projekt-Team effektiv gelöst?

Nur wer diese Fragen sicher beantworten kann und in den praktischen Alltag zielsicher integrieren kann, wird als Projektleiter sein Team und das Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss führen.

Das Seminar „Führung und Kommunikation für Projektleiter schult die Teilnehmer anhand einer zielsicheren, effizienten und ins besonders praxisnahen Weiterbildung im Bereich Projektmanagement.

 

Projekte führen – Zielgruppe für das Seminar Projektmanagement

Das Seminar Projektmanagement richtet sich an alle Fachkräfte mit Führungsverantwortung im Bereich der Projektarbeit sowie Geschäftsführer, Prokuristen, kaufmännische Leiter, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter und Mitarbeitern in Projektteams.

 

Projektmanagement – Aufgaben des Projektleiters – S&P Seminare

Seminar Projektmanagement:  Führung und Kommunikation für Projektleiter

Seminar Projektmanagement:  Projektmanagement – Basisseminar

Seminar Projektmanagement:  Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag

Seminar Projektmanagement: Office Management

Pin It on Pinterest

Share This