Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? – Produkt Nr. A 19

Die Teilnehmer erhalten mit dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? aktuelle Informationen zu:

  • Aufgaben und Pflichten des WpHG-Compliance Officers
  • MiFID II in der Praxis: Darauf müssen Sie als WpHG-Compliance Officer achten
  • Aufgaben und Pflichten des Vertriebsbeauftragten und des Single Officers

 

Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten?

 

Zielgruppen für den Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? sind:

  • Vorstände und Geschäftsführer von Finanzunternehmen
  • Compliance Officer und neu bestellte Compliance Officer
  • Vertriebsbeauftragte und neu bestellte Vertriebsbeauftragte

 

Ihr Vorsprung mit dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? ist:

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? folgende S&P Produkte:

+ S&P Tool: Risikoanalyse WpHG-Compliance

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für die WpHG-Compliance Funktion

+ S&P Stellenbeschreibung WpHG-Compliance

+ S&P Tool: Präventionsmaßnahmen und Kontrollplan WpHG-Compliance

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für das Beschwerdemanagement

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für die Funktion Vertriebsbeauftragter

 

Programm zum Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten?

 

Aufgaben und Pflichten des WpHG-Compliance Officers

  • Haftungsrechtliche Garantenstellung – aktuelle BGH-Urteile zur Verantwortlichkeit von Beauftragten
  • Gezielte Begrenzung von persönlichen Haftungsrisiken für MaRisk-/ WpHG-Compliance Officer
  • Pflichten aus der MiFID-Organisationsverordnung sowie den MaComp
  • BT 1. Organisatorische Anforderungen und Aufgaben der Compliance-Funktion
    • Überwachungsaufgaben
    • Risikoanalyse WpHG-Compliance
    • Überwachungshandlungen
    • Berichtspflichten und Einhaltung des Mindestinhalts
    • Beratungs- und Beteiligungsaufgaben

 

Die Teilnehmer erhalten mit dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? folgende S&P Produkte:

+ S&P Tool: Risikoanalyse WpHG-Compliance

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für die WpHG-Compliance Funktion

+ S&P Stellenbeschreibung WpHG-Compliance

 

MiFID II in der Praxis: Darauf müssen Sie als WpHG-Compliance Officer achten

  • BT 2: Überwachung persönlicher Geschäfte: Welche Personen und Geschäfte sind relevant?
  • Basisinformationsblatt nach PRIIPs-Verordnung: Anforderungen an redliche, nicht irreführende und eindeutige Informationen
  • BaFin veröffentlicht 5 Feststellungen zu Product Governance und Prüfung der Geeignetheit nach § 31 Abs. 4 WpHG
  • Der Beschwerdebericht: Mindestanforderungen an das Beschwerdemanagement (RS 06/2018 + BT 12) prüfungssicher umsetzen

 

Aufgaben und Pflichten des Vertriebsbeauftragten und des Single Officers

  • Berater im Spannungsfeld zwischen Kunde, Bank und Aufsicht
  • Kick-back und Lehmann-Urteile zur Konkretisierung der Aufklärungspflichten
  • Mittelbare und unmittelbare Vertriebsvorgaben an die Anlageberater: Vertriebssteuerung mit Muster-Depots und Vorgaben zu Umsatz, Volumen und Ertrag
  • Neue Anforderungen an komplexe Produkte und Querverkäufe (BT 13 / 14)
  • Kontrollplan des Vertriebsbeauftragten: Überwachungs- und Berichtspflichten, Überprüfung der Vertriebsvorgaben, Vermeiden von Interessenkonflikten
  • Ernennung eines Single Officers gemäß § 81 Abs. 5 WpHG
    • Aufgaben und Befugnisse des Single Officers
    • Risikoanalyse – Vorgaben zur Drittverwahrung
    • Risikoorientierte Überwachung des Dritten
  • Schnittstelle WpHG-Compliance, Vertriebsbeauftragter und Single Officer

 

Die Teilnehmer erhalten mit dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? folgende S&P Produkte:

+ S&P Tool: Präventionsmaßnahmen und Kontrollplan WpHG-Compliance

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für das Beschwerdemanagement

+ S&P Handbuch: Rahmenbedingungen für die Funktion Vertriebsbeauftragter

 

Neben dem Kurs MiFID II: Was müssen Sie beachten? haben sich die Teilnehmer auch für folgende Seminare interessiert:

Compliance Management im Unternehmen

Compliance Update 2019

Auslagerungen im Fokus der Bankenaufsicht

MaRisk 2017 – Risikotragfähigkeit – SREP – ICAAP

MaRisk 6.0 – neue Anforderungen an das Risikomanagement

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem

Compliance und Risk-Management für Unternehmer

Lehrgang Qualitätsmanagement mit Zertifizierung

Datenschutz – Pflichten für Geschäftsführer und Compliance

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar Compliance + MiFID II auch folgende Seminare besucht:

Pin It on Pinterest

Share This